Inkontinenzversorgung

Inkontinenzversorgungen leicht bis mittel

Tena Lady

Alle TENA-Produkte für leichte bis mittlere Blasenschwäche sind so klein wie möglich und damit sie so diskret wie möglich. Ausserdem besitzen sie hervorragende Saugkraft.

Unser spezielles Sortiment für Männer und Frauen, jeweils mit unterschiedlicher Saugstärke, bietet das richtige Produkt für individuelle Bedürfnisse.

Die Krankenkassen übernehmen teilweise die Kosten (ab Tena Lady normal), lassen Sie sich von uns beraten!

Inkontinenzversorgungen mittel bis schwer

Tena Pants Plus

Sind zur Versorgung bei Inkontinenz Inkontinenzslips oder -einlagen erforderlich – rund 80-90 % aller Patienten mit nicht mehr therapeutisch beeinflussbarer Inkontinenz werden mit absorbierenden Inkontinenzprodukten versorgt – ist auf hochwertige Qualität mit Suberabsorber zu achten. Denn es gilt (und das ist kein “Marketing-Trick” der Industrie): Je hochwertiger die verwendeten Suberabsorbergranulate und Abdeckvliese sind, umso besser ist das Nässerückhaltevermögen des Produktes. Die Haut bleibt trockener, und dies ist genau ein entscheidender Punkt zu ihrer Gesunderhaltung.

Die Kosten werden teilweise von den Krankenkassen übernommen. Lassen Sie sich von uns beraten!